Zur Person

Diplom-Volkswirt Martin Körner

Ausbildung und Berufserfahrung Als Spitzenkandidat der Stuttgarter SPD möchte ich mich Ihnen gerne in kurzen Worten vorstellen. Ich habe Berufserfahrung in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Nach meinem VWL-Studium an der Universität Heidelberg war eine meiner ersten beruflichen Stationen die als Unternehmenskunden- berater bei der LBBW in Stuttgart. Dort analysierte ich im Mittelstandsgeschäft Bilanzen, entschied über Kredite an kleine und mittelgroße Unternehmen und führte das Controlling der Abteilung durch. Als Wissenschaftlicher Referent für Finanzpolitik am Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) in Tübingen erstellte ich ein Gutachten für das Bundesministerium der Finanzen zur Steuermoral. 2004 zog es mich zurück in die baden-württembergische Politik: Zwei Jahre lang war ich Parlamentarischer Berater für Wirtschaftspolitik bei der SPD-Landtagsfraktion und unterstützte die SPD-Abgeordneten des Landtags zu folgenden Themen: Strukturwandel der baden-württembergischen Wirtschaft, moderne Energiepolitik, Arbeitsmarktentwicklung, Ausbildungsplätze oder Landesbank Baden-Württemberg. Seit Oktober 2006 schließlich bin ich als Fraktionsgeschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion für die politische Planung der Fraktionsarbeit zuständig. Tagesaktuelle Debatten wie auch konzeptionelle Planungen gehen damit direkt über meinen Schreibtisch. Hier habe ich Personalverantwortung für die 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fraktion und verantworte die Finanzen. Zusätzliche Erfahrungen in kommunaler und direkter Demokratie gewährt mir seit letztem Jahr mein Amt als ehrenamtlicher Bezirksvorsteher Ost. Endlich konnte ich ein Thema, das mir schon lange am Herzen liegt, erfolgreich aufbauen: die direkte Bürgerbeteiligung mit runden Tischen im Rathaus.